Anfahrt   Kontakt   Impressum




UNSERE ANSCHRIFT
Meinhardt, Gieseler & Partner mbB
Kanzlei für Wirtschaftsrecht
Rathenauplatz 4–8
90489 Nürnberg
Erneutes Urteil des BFH zur Schenkungssteuer.

Der Bundesfinanzhof hatte mit Urteil vom 18.07.2013 (Aktenzeichen II R 37/11) erneut über einen Fall zu entscheiden, in dem die Eltern ein Grundstück an ein Kind geschenkt haben. Unmittelbar anschließend schenkte dieses Kind einen Miteigentumsanteil an dem Grundstück an dessen Ehepartner. Die Finanzverwaltung sah hier eine Schenkung von den Eltern an das Schwiegerkind. Der Bundesfinanzhof wiedersprach dem. Solange in der Schenkung von den Eltern an das eigene Kind keine Verpflichtung enthalten ist, einen Teil des Grundstücks an den Ehepartner weiter zu schenken, liegen zwei getrennte Schenkungsvorgänge vor, so dass die jeweiligen Freibeträge bei der ersten Schenkung zwischen Eltern und Kind und bei der zweiten Schenkung zwischen dem Ehepartner gelten.

Dr. Norbert Gieseler
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Erbrecht

<< zurück