Anfahrt   Kontakt   Impressum




UNSERE ANSCHRIFT
Meinhardt, Gieseler & Partner mbB
Kanzlei für Wirtschaftsrecht
Rathenauplatz 4–8
90489 Nürnberg
JUVE Handbuch 2014/2015:
MG&P als führende Wirtschaftskanzlei in Nordbayern empfohlen

Bereits nach dem ersten abgeschlossenen Geschäftsjahr wird Meinhardt Gieseler & Partner im aktuellen JUVE Handbuch 2014/2015 als eine der führenden Wirtschaftskanzleien wie folgt empfohlen:

Bewertung:
Empfohlene Nürnberger Kanzlei, die seit ihrer Gründung 2012 anerkannte Schwerpunkte etabliert hat, v.a. als Corporate- und insbes. Bankrechtsspezialistin. Demggü. trat der Gewerbl. Rechtsschutz als urspr. renommiertestes Spezialgebiet etwas in den Hintergrund, zumal Scholz-Recht für ihre breite Stammmandantschaft stärker mit handels- u. vertragsrechtl. Fragen beschäftigt war.

Stärken:
Bank- und Finanzrecht (insbes. Prozesse), Gewerbl. Rechtsschutz

Entwicklungsmöglichkeiten:

Logischer nächster Schritt wäre der personelle Ausbau auf Associate- u. Salary-Partnerebene - insbes. im Gesellschafts- u. Baurecht, wo sich 2 erfahrene Anwälte zu Siemens bzw. in eigene Kanzlei verabschiedeten.


Häufig empfohlen:

Nicola Scholz-Recht ("sehr kompetent, gewissenhaft u. reaktionsschnell", Mandant; Gewerbl. Rechtsschutz), Dr. Norbert Gieseler (Gesellschafts-/Steuerrecht), Johannes Meinhardt ("echter Spezialist, sehr aktiv", Wettbewerber, Bankrecht)

Kanzleitätigkeit:
Schwerpunkte im Gewerbl. Rechtsschutz, Bankrecht (insbes. Prozesse, ausschl. bankenseitig), Gesellschafts- u. Steuerrecht, daneben Bau- u. Arbeitsrecht. Dauerhafte Beratung kleiner u. mittelständ. Unternehmen in Nordbayern sowie z.T. internat. tätiger Großunternehmen (4 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 1 Counsel, 3 Associates, 1 of Counsel)

Mandate:
Federal Mogul bei Rückabwicklung von Anlagenkauf; E.I.S. bei Unternehmensverkauf; TeamChallenge u. Verlag Nürnberger Presse Ifd. im Marken- u. Wettbewerbsrecht; Speck Pumpen u. Zippel im Vertriebsrecht; Fürstlich Castell'sche Bank, Sparkasse Nürnberg, VR Bank Nürnberg, dt. Großbank u. Bausparkasse Ifd. in Prozessen; Genossenschaftsbank zu Vermögensverwaltungsvertrag.

<< zurück